Jubiläumssession

77 Jahre Büdericher Heinzelmännchen


In der kommenden Session 2024/2025 feiern wir unser 7x11jähriges Bestehen. Zeit also, ein wenig in unserem Archiv zu stöbern und euch bis zur Session mit auf Zeitreise zu nehmen.
Woche für Woche wird ein Stückchen Geschichte unseres Vereins preisgegeben.

7x11 Jahre - Das ist unsere Geschichte

1954
Eine neue Standarte
Eine neue Standarte

Der damalige Böhler-Werksdirektor und spätere Büdericher Bürgermeister sowie einzige Ehrenbürger der Stadt Meerbusch, Dr. Franz Schütz, widmete den Heinzelmännchen als Würdigung für ihre Verdienste ein herrliches Banner aus Wildseide, in dem die Büdericher Wahrzeichen Spargel, Erdbeeren und der Dyckhof enthalten…Weiterlesen

Marieche, danz!
Marieche, danz!

Bereits 1954 – also vor nunmehr 70 Jahren – gab es die „Kleinen Heinzelmännchen“, die auch mit Tanzdarbietungen begeistert haben. Der Liedermacher Heinz Sommer (Kleine Winzerin vom Rhein) hat eigens für den Heinzelmännchen-Nachwuchs ein Lied geschrieben – die Melodie ist…Weiterlesen

1951
Grenzen überwinden
Grenzen überwinden

1951, wenige Jahre nach Kriegsende, waren die Beziehungen zwischen Deutschland und den europäischen Nachbarländern verständlicherweise nicht gut. Umso wichtiger waren Initiativen von „normalen Bürgern“ diesseits und jenseits der Grenzen. So haben die Heinzelmännchen eine vielbeachtete Sitzung in Tüddern – das…Weiterlesen

Kamelle, d’r Zoch kütt
Kamelle, d’r Zoch kütt

Unsere ersten „Großveranstaltungen“ fanden Anfang der 1950er Jahre unter Mitwirkung der Düsseldorfer Bürgerwehr statt. Durch die Sitzungen führte damals der legendäre Präsident der Bürgerwehr, Willi Schmitz, besser bekannt als „Schmitze Backes“. Im Nu waren die Heinzelmännchen saalfähig. Durch die Düsseldorfer…Weiterlesen

1949
Werbung anno 1949
Werbung anno 1949

Das vermutlich erste Werbeplakat für unsere Veranstaltungen. Hier laden wir zur Närrischen Sitzung im damaligen Vereinslokal van Rennings und zum Großen Kostümfest im Saale der Gaststätte Ludwig Peter am “Fastnachts-Wochenende” Ende Februar 1949. Man beachte den Eintrittspreis von 2 DM…Weiterlesen

1948
Erste Gehversuche eines jungen Vereins
Erste Gehversuche eines jungen Vereins

Zwischen den beiden Weltkriegen wurde das Karnevalsgeschehen insbesondere vom Büdericher Turnverein getragen. Im Winter des Jahres 1947/1948 riefen dann unter anderem Wilhelm Kels, Hermann van Rennings, Fritz Horn und Fred Mohr zur Gründungsversammlung der KG Büdericher Heinzelmännchen. Das Foto ist…Weiterlesen

1874
150 Jahre Karneval in Büderich
150 Jahre Karneval in Büderich

Wusstet ihr, dass die Ursprünge des Karnevals in Büderich in diesem Jahr exakt 150 Jahre her sind? Am 6. Januar 1874 haben einige Büdericher einen Antrag auf Gründung eines Vereins beim damaligen Bürgermeister Schmitt gestellt. Der Zweck des Vereins solle…Weiterlesen